Das neue Im-Ohr-Hörgerät Silk primax: CIC ohne Abdrucknahme

Als Hörakustiker wissen Sie es aus eigener Erfahrung. Viele Menschen erwarten von Hörsystemen inzwischen mehr, als einfach wieder besser zu hören: einen natürlichen Klang, einen angenehmen Tragekomfort, maximale Diskretion – und damit deutlich mehr Lebensqualität.

Mit unserem neuen Im-Ohr-Hörgerät Silk primax bieten wir Ihnen einen innovativen Allrounder im IdO-Bereich. Das einzigartige CIC ist ohne Abdrucknahme so einfach und schnell anzupassen, dass es Ihre Kunden nach Anpassung auf das individuelle Gehör gleich tragen können – genau wie ein RIC-Hörsystem. Ohne lange auf maßgefertigte Hörsysteme warten zu müssen.  Dank der flexiblen austauschbaren Click Sleeves (aufklickbare Silikonaufsätze in den Größen S, M, L), passen die Hörsysteme nahezu in jedes Ohr. Und bieten gleichzeitig ein seidig weiches Tragegefühl.

Sie haben Kunden, die gerne maßgefertigte Im-Ohr-Hörsysteme haben wollen? Kein Problem. Mit den Silk sDemo-Hörsystemen können Sie Ihren Kunden die Leistungsklassen 7px, 5px oder 3px demonstrieren. Damit kann Ihr Kunde zunächst herausfinden, welche Hörbedürfnisse er hat und welche Funktionen er benötigt.

Silk-Hörsysteme überzeugen auch durch ihre geringe Okklusion. Um die Wirksamkeit der Belüftungsöffnungen und die auftretende Okklusion zu messen, wurde Silk von Probanden mit mittleren bis großen Gehörgängen getestet. Es wurden Click Sleeves der Größe M, mit Belüftungsöffnung und ohne genutzt. Bei ausgeschaltetem Hörgerät haben die Probanden ein „e“ ausgesprochen. Der Okklusionseffekt wurde dann bei offenem Gehörgang, mit Silk mit Click Sleeve ohne Belüftungsöffnungen und mit Click Sleeve mit Belüftungsöffnungen im Abstand von 5 mm vor dem Trommelfell gemessen.

Mit Belüftungsöffnung weist die Messung einen im wesentlichen identischen Wert aus – wie beim offenen Gehörgang. Beim Click Sleeve ohne Belüftungsöffnung lässt sich eine Okklusion von 5 bis 10 dB messen. Diese geschlossenen Click Sleeve sind jedoch meist bei Hörgeräteträgern im Einsatz, die über eine größere Hörminderung verfügen.

Okklusionseffekt-Silk

Zudem wurden die Probanden direkt nach der Anpassung und nach einer längeren Testphase im Alltag befragt. Die Ergebnisse sind eindeutig: Die Probanden vergaben durchweg gute Noten für den Tragekomfort und die Hörqualität.

Mehr zu Silk in nur 90 Sekunden:

Mehr Informationen finden Sie auch unter: www.signia-pro.de/silk