X
Rund 36 % aller Hörgeräte werden im sogenannten Essential-Segment verkauft. Signia bietet Bluetooth-Konnektivität bereits ab 1Nx an.
2019-04-25

Tags

36 % mehr Kunden profitieren von Signia Nx

Gerade für ältere Menschen ist der Fernseher das Tor zur Welt und hält sie auf dem Laufenden. Doch für Menschen mit Hörminderung ist es eine besondere Herausforderung, Sprache vom Fernseher zu verstehen. Dafür gibt es neben der Schwerhörigkeit noch viele weitere Gründe, doch sicher sind die generell schlechten Lautsprecher von Flachbild-Fernsehern und Raumeffekte maßgeblich.

Signia Konnektivität für noch mehr Menschen!

Obwohl eine technische Lösung mit Bluetooth-Streaming schon länger zur Verfügung steht, war diese bisher nur einem Teil der Hörgeräteträger vorbehalten. In Deutschland werden jedoch rund 36 % aller Hörgeräte im sogenannten Essential-Segment verkauft4. Bieten Sie diesen Kunden nun eine Lösung für eines ihrer dringlichsten Hörprobleme.

 

Nutzen Sie das volle Potential!

Ab sofort kann für diese 36 % der Hörgerätekäufer mit Bluetooth-Streaming und dem kleinen TV-Sender StreamLine TV schnell und einfach Abhilfe geschaffen werden. Mit Connexx 9 können Sie das Pure und Motion Charge&Go Nx in den Leistungsklassen 2Nx und 1Nx anpassen. Bestehende sDemo-Geräte können in allen Leistungsklassen angepasst werden. Mit Signia Nx bieten wir somit Bluetooth-Konnektivität und damit entspanntes Fernsehen in Stereo bereits ab der Leistungsklasse 1Nx an.

Bluetooth nun in allen Signia Nx-Leistungsklassen:

  • Pure Charge&Go Nx
  • Motion Charge&Go Nx

 

2Statistisches Bundesamt
3Norddeutscher Rundfunk
4GfK-Studie

Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich für unseren Akustiker-Newsletter an: