X
Unsere neuen Signia Xperience Hörgeräte nutzen innovativste Technologien, um damit den persönlichsten Klang aller Zeiten zu erzeugen.
2019-12-19

Tags

Signia Xperience: Hörgeräte für den persönlichsten Klang aller Zeiten.

Leben ist Bewegung. Ob beim Joggen, unterwegs mit Freunden, auf einer Party oder einfach Zuhause: bei 90 Prozent Ihrer Aktivitäten sind Sie in Bewegung. Situationen wechseln schnell und damit die Ansprüche an die Hörgeräte. Das Leben ist Bewegung. Situationen wechseln schnell und damit die Ansprüche an die Hörgeräte.

Das Leben ist Bewegung. Situationen wechseln schnell und damit die Ansprüche an die Hörgeräte. Moderne Hörgeräte können bisher nur entweder/oder: Entweder sie fokussieren direktional auf einen Sprecher vor ihnen oder omnidirektional auf Umgebungsgeräusche. Für Sie als Hörgeräteträger heißt das, sie müssen sich entscheiden: Sprachverstehen oder Umgebungswahrnehmung.

Signia Xperience ist die erste Hörgeräte-Plattform, die keinen Kompromiss mehr macht. Aus entweder/oder wird und.

Persönliches Hören im Fokus

Hört man in einem Moment noch perfekt, kann es im nächsten plötzlich schwierig werden. Die Vision von Signia ist, Hörgeräteträgern in jeder Situation das gleiche hervorragende Hörvermögen zu gewährleisten, damit sie ihr Leben voll und ganz genießen können. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Hörgeräte die jeweilige Situation und Interaktion des Hörgeräteträgers verstehen — wie er sich bewegt und was ihn bewegt.

Damit persönliches Hören Realität wird, müssen Hörgeräte mehr über den Träger und seine Umgebung verstehen. Traditionelle Hörgeräte nutzten rein akustischen Input, um die Situation, in der sich der Träger gerade befindet, zu erfassen. Damit scannen diese nicht genügend Variablen, um genaue Annahmen treffen zu können, was und wie er hören möchte.

Signia Xperience ist der Name unserer revolutionären Technologieplattform – dem Smart Chip und Betriebssystem, wenn Sie so wollen – die die Klangverarbeitung unserer neuen Hörgeräte antreibt. Signia Xperience personalisiert Ihre Hörgeräte, so dass Sie immer hören können, was für Sie wichtig ist.

Unsere neuen Signia Xperience Hörgeräte nutzen innovativste Technologien, um damit den persönlichsten Klang aller Zeiten zu erzeugen. Sie erfassen mehr Variablen als jemals zuvor und verstehen damit sehr genau, welche Unterstützung der Hörgeräteträger benötigt.

Die weltweit ersten Hörgeräte mit integrierter Akustik-Bewegungs-Sensorik

Die einzigartige Akustik-Bewegungs-Sensorik bietet eine erstklassige, fein abgestimmte Klangverarbeitung. Die Hörgeräte messen mehr akustische Aspekte des Umgebungsschalls als je zuvor und zusätzlich eine weitere Dimension: Bewegung.
Durch die weiterentwickelten Analysemethoden und die intelligente Koordination der Algorithmen genießen Hörgeräteträger ein gleichbleibend exzellentes Hörerlebnis, wenn sie von einem Ort zum anderen wechseln.

Die weltweit erstmalig in Hörgeräten eingesetzte Akustik-Bewegungs-Sensorik ist die Basis für die einzigartigen Funktionen Dynamic Soundscape Processing und Own Voice Processing. Signia Xperience Hörgeräte erfassen weit mehr Variablen als jemals zuvor − und das in Echtzeit.
Um derartig präzise Datenverarbeitungen audiologisch optimal zu nutzen, wird ein herausragend leistungsfähiger Chip benötigt.

Verstehen aus allen Richtungen und die Wahrnehmung von Richtung und Distanz erreichen dadurch eine neue Qualität. Menschen hören, was für sie wichtig ist — wo immer sie sich befinden und wohin sie sich bewegen.

Höre, was Dich bewegt, dank YourSound Technology:

  • Hören Sie alle Geräusche, die Sie bewegen.
  • Hören Sie in jeder Situation deutlich, egal wohin Sie gehen.
  • Nehmen Sie an jedem Gespräch aktiv teil.

Begeistern Sie Ihre Kunden mit der neuen Technologie. Verstehen aus allen Richtungen und die Wahrnehmung von Richtung und Distanz erreichen dank integrierter Akustik-Bewegungs-Sensorik eine neue Qualität. Menschen hören, was für sie wichtig ist — wo immer sie sich befinden und wohin sie sich bewegen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich für unseren Akustiker-Newsletter an: