X

Ein elegantes neues Hightech Hörgerät zur Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung im Fachgeschäft

 

Sind Sie bereit für einen revolutionären neuen Ansatz beim Design von Hörgeräten? Unser neues Hörgerät mit einzigartigem Design – das nächste Woche vorgestellt wird – ist ein leistungsstarkes Produkt, mit dem Sie mehr potenzielle Kunden ansprechen und aus diesen zufriedene Hörgerätenutzer machen können.

Unser neues Hörgerät zur Neukundengewinnung

Unser aufregendes neues Produkt kombiniert Hightech mit einem eleganten schlanken Design in einem einzigartigen Hörgerät. Das weckt Interesse bei Kunden und macht Stil zu einem Auswahlkriterium beim Kauf von Hörgeräten. Außerdem hinterlässt es einen bleibenden Eindruck bei den Verbrauchern als modernes Hörgerät, das zu ihrem Selbstbild passt und nicht zu dem negativen Image, das traditionell mit Hörverlust assoziiert wird.

Wir haben den Nachweis erbracht, dass unser neues Produkt einen Paradigmenwechsel in der öffentlichen Wahrnehmung von Hörgeräten bedeuten wird.

Wir haben eine Verbraucherstudie mit 500 Personen mit leichtem bis mittlerem Hörverlust durchgeführt und sie gebeten, zwischen zwei verschiedenen Angeboten von Hörgeräten zu wählen. Eines der Angebote beinhaltete unser innovatives Produkt, das andere nicht. Können Sie erraten, wie das Urteil ausfiel? Stolze 84 Prozent der Verbraucher haben sich für das Angebot mit unserem neuen Produkt entschieden. Dieses Resultat zeigt deutlich das unwahrscheinlich große Interesse an dem Produkt. Doch damit nicht genug. Dieses Interesse wurde bei einer Nachbefragung bestätigt, wobei 88 Prozent der Befragten sich erfolgreich an unser neues Hörgerät erinnerten. Die Ergebnisse verdeutlichen die Wirkung des Produkts als leistungsstarker Faktor zur Gewinnung potenzieller Neukunden.[1]

Es gibt aber noch mehr positive Ergebnisse. Mit unserem innovativen neuen Produkt können auch Sie interessierte Kunden zu zufriedenen Nutzern machen. Im Rahmen unserer Studie haben wir potenzielle Hörgeräte-Nutzer gebeten, aus einer Auswahl unserer Produkte ein Gerät auszusuchen.

Das Ergebnis?

Ohne unser neues Produkt haben sich rund 24 Prozent der Menschen gegen ein Hörgerät entschieden, da keines ihrem Stil, ihrer Persönlichkeit oder ihren Bedürfnissen entspricht. Interessanterweise haben bei einer Wiederholung der Studie mit unserem neuen Produkt nur 10 Prozent der Befragten kein Gerät gewählt. Das zeigt, dass unser neues Produkt Ihnen helfen kann, den Umsatz in Ihrem Geschäft deutlich zu steigern. Deutlich mehr Konsumenten zeigten ein klares Interesse an Signia-Hörsystemen. Diese Studie belegt also, wie überzeugend das neue Produkt für unser Portfolio ist und welche nachhaltige Wirkung es in der Branche haben wird.

Die Studie zeigt außerdem, dass unser neues Produkt die Welt der Hörgeräte verändern wird. Wir sind stolz darauf, Produkte zu entwickeln, die den Alltag von Menschen mit Hörminderung zum Positiven wandeln können.

Unser neues Produkt ist gleich im dreifachen Sinne ein Zugewinn. Mit seinem einzigartigen Design passt es nicht nur zum Selbstbild seiner Nutzer, es bringt auch neue potenzielle Kunden ins Fachgeschäft und hilft zudem bei der Steigerung von Umsätzen. Und natürlich ist das noch lange nicht alles. Also bleiben Sie dran für die große Enthüllung am 27. August 2018. Wir werden Ihnen das Produkt vorstellen, das Ihnen hilft, neue Kunden zu gewinnen und eine starke Kundenbindung aufzubauen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um alle Einzelheiten über unser neues Produkt zu erfahren und verfolgen Sie unseren Online Launch am Montag, den 27. August 2018 um 13:00 Uhr, von überall unter: https://www.signia-pro.de/stay-tuned/

Das wollen Sie garantiert nicht verpassen – also melden Sie sich noch heute für unseren Newsletter an!

[1] Signia Konsumenten Studie 2018: Bei der Wahl zwischen zwei alternativen Angeboten wählten 84 Prozent der Befragten das Angebot mit unserem neuen Hörgerät. 88 Prozent der Befragten erinnerten sich erfolgreich an unser neues Hörgerät im Schaufenster. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich für unseren Akustiker-Newsletter an: