X
header one

Sie möchten technische und audiologische Details über unsere Hörsysteme erfahren? Schnellstmöglich über neue Erkenntnisse informiert werden? Ob Sie sich Expertenwissen für die Prüfung aneignen möchten oder tiefergehendes Interesse an Features und Algorithmen haben, hier finden Sie ausführliche Antworten auf Ihre Fragen.

Die Entwicklung neuer Funktionen geht mit großen Schritten voran. Dabei bauen wir auf vorangegangenen Errungenschaften auf. Deshalb haben wir die Texte mit dem Datum ihrer Veröffentlichung versehen. So erkennen Sie stets, welche Informationen neu hinzugekommen sind.

Signia Nx-3D-Klassifikator

Mai 2018 – Moderne Signia Hörsysteme stellen sich automatisch auf eine Vielzahl von Hörsituationen ein, um das Hören für Menschen mit Hörbehinderung bestmöglich zu unterstützen. Grundlage dafür ist die Erkennung der jeweiligen Situation. Bluetooth-fähige Signia Hörsysteme detektieren 24 Erkennungszustände für die Steuerung situationsabhängiger Algorithmen und nutzen dafür nicht nur akustischen Input.

Lesen Sie das komplette Dokument (.pdf)
Wissensdatenbank 3D Classifier

Pure Charge&Go

Die Kunst, verschiedene Innovationen zu vereinen

Mai 2018 – Pure Charge&Go ist durch seine Kombination von Own Voice Processing (OVP™), Direct-Streaming und induktiver Lithium-Ionen-Ladetechnologie einzigartig. Um diese Funktionen zu verwirklichen, ergänzen sich unterschiedliche Funksysteme. Wenn Sie an entwicklungstechnischem Hintergrundwissen interessiert sind und wissen möchten, wozu diese Systeme eingesetzt werden, erhalten Sie hier die entscheidenden Informationen.

Lesen Sie das komplette Dokument (.pdf)
Signia-Wissensdatenbank-Pure-Charge-Go

Über die Tinnitus-Notch-Therapie zur Behandlung des chronischen Tinnitus

April 2018 – Dieses Dokument beschreibt die Mechanismen, die der Tinnitus-Notch-Therapie zugrunde liegen: Tonotopie, akustische Stimulation und laterale Inhibition. Wir haben hierfür einen renommierten Tinnitus-Spezialisten gewinnen können, der alles Wesentliche wissenschaftlich fundiert und dabei leicht verständlich erklärt.

Lesen Sie das komplette Dokument (.pdf)
Signia-Wissensdatenbank-Tinnitus-Notch_Dr.-Schlee

Natürlicher Klang der eigenen Stimme

Praxiswissen für die Anpassung

Februar 2018 – Bislang war es eine Herausforderung, einerseits genügend Verstärkung für klares Hören der Umgebung zu gewährleisten und andererseits die Klangwahrnehmung der eigenen Stimme des Hörsystemträgers möglichst angenehm zu gestalten. Mit Own Voice Processing (OVP™) gelingt dies leicht. Hier erfahren Sie detailliert, wie OVP in Connexx aktiviert wird und was dabei zu beachten ist.

Lesen Sie das komplette Dokument (.pdf)
Signia-Wissensdatenbank-Natuerlicher-Klang-der-eigenen-Stimme

Klinische Studie belegt signifikanten Nutzen von OVP™

Februar 2018 – Own Voice Processing (OVPTM) lässt die eigene Stimme von Hörsystemträgern natürlicher klingen – ohne einen Kompromiss bei der Verstärkung der Sprache anderer Menschen und der Hörumgebung einzugehen. Eine klinische Studie, durchgeführt an der University of Northern Colorado, zeigte, dass dieser beeindruckende Effekt auch bei geschlossenen Versorgungen erzielt werden kann.

(Februar 2018 – Erstveröffentlichung Hearing Review in Englisch, April 2018, Veröffentlichung in Deutsch)

Lesen Sie das komplette Dokument (.pdf)
Signia Wissensdatenbank Neue OVP Studie

Den Kern im Blick: Audiologie und Kommunikation.

Natürlicheres Hörempfinden durch Own Voice Processing

November 2017 – Was hat der Klang der eigenen Stimme von Hörsystemträgern mit sozialer Isolation zu tun? Was ist eigentlich Own Voice Processing (OVPTM) und kann diese innovative Technologie wirklich die Akzeptanz notwendiger Verstärkung unterstützen? Hier finden Sie eine Beschreibung der Funktionsweise von OVP sowie die ersten Studienergebnisse zur Kundenzufriedenheit.

Lesen Sie das komplette Dokument (.pdf)
Signia-Wissensdatenbank-Den-Kern-im-Blick---Audiologie-und-Kommunikation

Lithium-Ionen-Technologie

Mai 2017 – Die Lithium-Ionen-Akkutechnologie ist in der Hörakustik-Branche noch recht jung. Daher ist es für Hörakustiker nicht einfach, sich das entsprechende Fachwissen anzueignen. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten und stellen Ihnen in diesem Auszug aus der letzten Technikbroschüre interessante Grundlagen zu diesem Thema zur Verfügung.

Lesen Sie das komplette Dokument (.pdf)
signia-wissensdatenbank-lithium-ionen-technologie

Technikbroschüre

Mai 2017 – Hinter hochentwickelten Algorithmen steht intensive Entwicklungsarbeit und Erfahrung. Neuste Funktionen haben ihren Ursprung häufig in vorangegangenen Technologien und bauen auf bereits bestehenden Lösungen auf. Ein Beispiel: e2e wireless. Die binaurale drahtlose Verarbeitung wurde erstmals von Siemens im Jahr 2004 eingeführt und bis heute stetig weiterentwickelt. In diesem Dokument finden Sie Fachwissen bis 2017 – gesammelt in einer einzigen Broschüre.

Lesen Sie das komplette Dokument (.pdf)
Signia-Wissensdatenbank-Technikbroschuere

Geräuschlose Lösung – voll in den Alltag integriert.

März 2017 – Die Tinnitus-Notch-Therapie in Signia Hörsystemen stellt eine vielversprechende Alternative für die Therapie von tonalem Tinnitus dar. In diesem Dokument wird die wissenschaftliche Theorie hinter dem Konzept beschrieben sowie Studienergebnisse aufgezeigt, die Betroffenen Mut machen.

Lesen Sie das komplette Dokument (.pdf)
Signia-Wissensdatenbank-_Tinnitus-Notch

Silk und Click Sleeves – Ein neues IdO-Konzept

Januar 2017 – Kleine CIC-Hörsysteme sind vor allem für Neukunden besonders attraktiv. Silk macht es möglich, die Vorteile eines IdOs ohne Abdrucknahme und Maßanfertigung zu nutzen. Wie es gelang, eine sehr hohe und weitgehend okklusionsfreie Klangqualität, beeindruckende Rückkopplungsstabilität und einen sicheren Sitz zu gewährleisten, erfahren Sie hier.

Lesen Sie das komplette Dokument (.pdf)
Signia-Wissensdatenbank-Silk